Release 4.09 – Benachrichtigungen per Email, Medikamenten, …

meinpflegedienst.com > News  > Release 4.09 – Benachrichtigungen per Email, Medikamenten, …
Release 4.09

Release 4.09 – Benachrichtigungen per Email, Medikamenten, …

Wir grüßen Sie herzlichst, liebe Kunden und hoffen, dass Sie sich ebenfalls in Vor- Frühlingsstimmung befinden, wie wir. Wir sprühen nur so vor Ideen und Tatendrang und können Ihnen mit unserem Release 4.09 einen Teil von unserer Schöpfungskraft präsentieren.

Beginnend beim Versenden von E-Mail-Benachrichtigungen an Benutzer von meinpflegedienst.com, zur zentral verwalteten Medikamenten-Datenbank mit mehr als 100.000 Medikamenten bis hin zur Erweiterung im Zahlungseingang. Überzeugen Sie sich selbst vom Release 4.09 und lesen Sie bitte weiter.


E-Mail- Benachrichtigung

 

Jeder hinterlegte Benutzer, bei dem die jeweilige Einstellung eingegeben wurde, kann E-Mails aus meinpflegedienst.com erhalten. Diese E-Mails können bei neuen einzelnen Aufgaben, bei täglich anstehenden Aufgaben sowie bei neuen Nachrichten empfangen werden.

 

Alle neuen Aufgaben sowie Nachrichten können Sie in der Zukunft per E-Mail erhalten. Damit können Sie schneller auf die Aufgaben/Nachrichten reagieren, ohne sich in meinpflegedienst.com anmelden zu müssen. Der Informationsfluss wird dadurch beschleunigt und die Gefahr, dass anstehende Aufgaben übersehen oder sogar vergessen werden, wird gehemmt. Zudem bietet sich Ihnen eine bessere Planbarkeit anstehender Aufgaben, da diese innerhalb eines akkuraten Vorlaufs den Empfängern angekündigt werden.

 

Die Funktion für den Erhalt der E-Mail- Benachrichtigung, können Sie unter den Benutzereinstellungen aktivieren. Diese Funktion können lediglich die Benutzer von meinpflegedienst.com nutzen:

Email Benachrichtigung erhalten

Datenbank der Medikamenten

 

Wir haben die Datenbank der Medikamente überarbeitet und zentralisiert. Sie beinhaltet über 100.000 Medikamente und wird zentral verwaltet. Selbstverständlich können Sie auch weiterhin eigene Medikamente eingeben.

Medikamente

Neuregelung der Benennung der Leistung nach SGB XI §45b

 

Abhängig von der Pflegeeinrichtung erscheint auf den Rechnungen SBG XI die erweiterte Benennung der Leistungsart § 45b. Für Zwecke der statistischen Erfassung bei den Pflegekassen und den privaten Versicherungsunternehmen, muss auf den Belegen eindeutig und deutlich erkennbar angegegeben sein, im Zusammenhang mit welcher der in § 45b Absatz 1 Satz 3 Nummer 1 bis 4 genannten Leistungen die Aufwendungen jeweils entstanden sind.


Filter nach Pflegegrad

 

Der Filter der Pflegegrade hat jetzt einen eigenen Menüpunkt bei der Filterauswahl.  Alle Pflegegrade werden ab sofort einzeln angezeigt und stehen so einzeln zur Ansicht zur Verfügung. Die neue, strukturierte Filterausgabe erleichtert und beschleunigt die Suche und verbessert die Sichtbarkeit der einzelnen Pflegegrade.

Filter nach Pflegegrad

Ordnerstruktur kopieren bei Briefverkehr

 

Für eine bessere Übersicht der Dateien können Sie beim Briefverkehr die Ordner anlegen und die dazugehörigen Dateien in die Ordner verschieben. Nun haben Sie die Möglichkeit, beim Briefverkehr eines Klienten bereits angelegte Ordner auch für weitere Klienten zu übernehmen. Eine Strukturgleichheit der Ordner ist somit gegeben, Sie können die Dateien einfacher einordnen und schneller finden.


Statistik nach SGB XI §45b

 

Sie können ab dem Release 4.09 in der Statistik nach SGB XI §45b, den Restbetrag des aktuellen Monats betrachten. Damit haben Sie ein besseren Überblick, welchen Betrag Sie in der aktuellen Periode ausschöpfen können und welcher Restbetrag zum jeweiligen Klienten übrig bleibt. Der bisherige Restbetrag für das gesamte Jahr ist weiterhin erhalten.

Statistik nach SGB XI §45b

Erweiterung im Zahlungseingang

 

Möglichkeit der direkten Rechnungsauswahl in den offenen Buchungen. Mit einem Doppelklick oder der rechten Maustaste, können Sie offene Rechnungen auswählen und aufrufen. Sie gelangen direkt in die offene Rechnung. Somit haben wir die Suche nach offenen Buchungen verkürzt.


Ivana Buhac
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.