Release 4.11 – Erweiterung der Berechtigungen, Mobil-Cockpit, Serienbriefe.

meinpflegedienst.com > News  > Release 4.11 – Erweiterung der Berechtigungen, Mobil-Cockpit, Serienbriefe.

Release 4.11 – Erweiterung der Berechtigungen, Mobil-Cockpit, Serienbriefe.

Es ist gibt da etwas neues…Wir begrüßen Sie, liebe User von meinpflegedienst.com zu unserem Release 4.11. Folgendes erwartet Sie:

Unser Release 4.11 beinhaltet die überarbeitete und dadurch umfangreichere Definition von Berechtigungen und Benutzerrollen, Erweiterung der Empfänger-Anzahl in den Serienbriefen, Implementierung der Vorlage zum Nachweis des Beratungseinsatzes nach §37 SGB XI, einige Verbesserungen im Modul Tourenplan sowie die Angleichung des Mobil-Cockpits an den Tourenplan.

Berechtigungen

 

Beim Vergeben der Berechtigung haben wir ebenfalls das Spektrum der Rollen sowie deren Berechtigung erweitert. Sie können ab sofort selektieren, welcher Inhalt in den Modulen für die jeweiligen Benutzer angezeigt oder von Benutzern gelesen/bearbeitet werden kann. Zusätzlich können Sie für jeden Posten in Ihrer Einrichtung eine Benutzerrolle anlegen und diese den jeweiligen Mitarbeitern zuordnen. Eine weitere Neuerung ist die Einschränkung der Zugriffsrechte auf die Klienten- und Mitarbeiter-Daten. Sollen Benutzer nur auf bestimmte Mitarbeiter- oder Klienten-Daten Zugriff haben, so kann dieses in den Zugriffsrechten definiert werden. Diese Neuerung hat zur Folge, dass Sie detaillierter entscheiden können, welche Zugriffe die Benutzer in meinpflegedienst.com haben sollen. 

Alle weitere Details finden Sie in der Dokumentation Benutzer.

Mobil-Cockpit

 

Wir haben das Modul Mobil-Cockpit dem Tourenplan angeglichen. Damit haben wir ein einheitliches Aussehen beider Module erreicht. Sie können jetzt die geplanten Touren und deren Ausführung optimaler vergleichen. Die bessere Übersicht erhalten Sie auch durch die übereinstimmenden Farben der Schichten, sowie mit dem sich gleichenden Aufbau der Touren. Im Mobil-Cockpit können Sie sich ab jetzt zur Tagesansicht, die Tour pro Woche oder lediglich die Touren eines Teams anzeigen lassen.

 

Die Anpassungen des Mobil-Cockpits sind ein großer Schritt in die vollständige mobile Datenerfassung, bei der das Führen der Leistungsnachweise vor Ort bei Klienten nicht mehr nötig ist. Denn die Voraussetzungen dafür werden wir mit dem neuen Mobil-Cockpit in den kommenden Anpassungen von meinpflegedienst.com ermöglichen. Dazu gehören: die Nachvollziehbarkeit der nachträglichen Änderungen sowie Leistungsnachweise mit Mitarbeiterkennung (Handzeichen).

Alle weitere Details finden Sie in der Dokumentation Mobil-Cockpit.

Serienbrief

 

In der Funktion des Serienbriefes gibt es die Möglichkeit, den Serienbrief an eine erweiterte Anzahl von Empfängern zu versenden. Zuletzt konnten Sie den Serienbrief lediglich an Klienten oder Mitarbeiter versenden. Jetzt haben wir den Empfänger-Pool erweitert und somit ein weiteres Spektrum für Sie geschaffen.

 

Die Empfänger Klient, Mitarbeiter, Arzt, Betreuer, Verleiher, Kontakt werden  über den Button “NEU” herausgegeben. Bitte beachten Sie, dass nur die bereits in den Stammdaten hinterlegten Empfänger-Daten nach Wahl des jeweiligen Empfängers in den Adressdaten angezeigt werden.

Alle weitere Details finden Sie in der Dokumentation Serienbriefe.

Vorlage nach §37 SGB XI

 

Von den gesetzlichen sowie den privaten Krankenkassen, ist ein neues Formular zum Nachweis der Beratungsbesuche nach § 37 Abs. 3 SGB XI verabschiedet worden. Damit soll die Qualitätssicherung von Beratungsbesuchen verbessert werden. Weitere Details zum neuen Formular finden Sie unter Beratungsbesuche nach § 37 Abs. 3 SGB XI.

 

Das neue Formular haben wir in meinpflegedienst.com integriert und für die weitere Bearbeitung zur Verfügung gestellt. Das Formular können Sie direkt aus den Klienten-Stammdaten, welche vorausgefüllt auf dem Formular erscheinen, ausdrucken. 

Tourenplan

 

Die Uhrzeit der Abwesenheit der Klienten wird im Tourenplan ab jetzt berücksichtigt. Damit werden die Einsätze beim Beginn und Beendigung der Abwesenheit nur als abwesend gekennzeichnet, wenn der Einsatz in dem Zeitraum der Abwesenheit stattfindet. Sie können übersichtlicher die Einsätze der Klienten planen, auch ohne auf die Abwesenheiten selbst zu achten.

Eine weitere Optimierung im Tourenplan ist, dass Sie selbst die Anordnung der Touren in der Tagesansicht definieren können. Sie können die Sortierung nach Nummern oder dem Bereich in den Einstellungen festlegen.

Ivana Buhac
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.